Ottmar Steffan

Vollzählig

Gestern um Punkt 17 Uhr deutscher und 22 Uhr Ortszeit schrieb unsere FDA-Russlandfreiwillige Cathrin aus Novosibirsk diese SMS: „Wir sind in Novo gelandet! Hat alles super geklappt und wir warten gerade, bis wir aus dem Flug können. Schöne Grüße von Dean, Johann und Cathrin“. Damit ist nach der Ankunft der beiden FDAler in St. Petersburg …

Vollzählig Weiterlesen »

Angekommen

Es ist die Woche der Ankünfte. Vorgestern Vormittag habe ich unsere Reversefreiwillige Anastasia vom Flughafen in Düsseldorf abgeholt. Fast zwei Jahre musste sie seit ihrer Bewerbung im Herbst 2019 auf diesen Tag warten. Eigentlich sollte und wollte sie im Sommer 2020 ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Osnabrück beginnen, doch Corona machte uns allen einen Strich durch …

Angekommen Weiterlesen »

Die ersten zwei Schutzanzüge gehen auf den Weg nach Russland

Über die Sheltersuit Foundation habe ich die letzten Wochen einige Male berichtet. Vorgestern haben meine Frau und meine Tochter nach dem Bummeln in der Enscheder City drei Schutzanzüge aus der Produktionsstätte von Sheltersuit Foundation am Rande der Stadt abgeholt. Das passte ganz gut. Und was noch passender ist, ist dass Anna unsere Reverserin der letzten …

Die ersten zwei Schutzanzüge gehen auf den Weg nach Russland Weiterlesen »

Corona stellt im Bistum Osnabrück auch Freiwilligendienst im Ausland (FDA)vor Herausforderungen

Regina Wildgruber (Leiterin des FDA) und Dean Stammkötter, unser Freiwilliger, der nach Nischni Tagil im Ural/Russland gehen wird, sind in einem Interview auf Radio Horeb nachhörbar: www.horeb.org/programm/news-beitraege/details/news/mit-dem-bistum-osnabrueck-hinaus-in-die-welt In diesem Interview wird auch schon für das Schnupperwochenende des neuen FDA-Jahrgangs 2022/2023 am 24.-25. September 2021 geworben. Bitte weitersagen! Wir können noch Anmeldungen gebrauchen.