Ottmar Steffan

Stand der Dinge: 1004 Kühe

Nun haben wir die ganzen Informationen von der Caritas Omsk über die 40 Kuhfamilien erhalten, die dieses Jahr über unser Kuhprojekt eine Kuh erhalten haben. Darunter ist auch die 1000. Kuhfamilie. Insgesamt kommen wir aktuell auf 1004 verschenkte Kühe an bedürftige Familien in Russland innerhalb von knapp 25 Jahren, die das Projekt bereits läuft. Mittlerweile …

Stand der Dinge: 1004 Kühe Weiterlesen »

Zoom-Konferenz des Arbeitskreises Russlandhilfe

Die anderthalb Stunden reichten kaum aus, um uns unter den deutschen Partnerorganisationen beim ersten Treffen nach der Sommerpause auszutauschen. Dabei ging es zunächst, auf die Deutsch Russische Partnerkonferenz in Aachen und unser Jubiläum 25 Jahre EINE KUH FÜR MARX in Osnabrück und den Besuch der Caritas Görlitz zum 30jährigen Bestehen der Caritas St. Petersburg zurückzuschauen. …

Zoom-Konferenz des Arbeitskreises Russlandhilfe Weiterlesen »

CKD im Bistum Osnabrück unterstützt EINE KUH FÜR MARX

Die Caritaskonferenzen (CKD) im Bistum Osnabrück unterstützen das Projekt für Menschen mit Behinderung in der Nähe von Tomsk. 2006 bin ich in der riesigen staatlichen Einrichtung für Menschen mit Behinderung ((SPI) etwa eine Autostunde nördlich von Tomsk gewesen. Meine Kollegin Lada von der Caritasschule St. Petersburg und Larissa, eine Lehrerin aus der katholischen Kirchengemeinde in …

CKD im Bistum Osnabrück unterstützt EINE KUH FÜR MARX Weiterlesen »

FDA-Freiwilligenstelle in Kasachstan nimmt konkrete Formen an

Heute hatten meine FDA-Kollegin Regina und ich ein Zoom-Gespräch mit Pater Artur und unserem ehemaligen Russlandfreiwilligen David, die uns in Konaev/Kasachstan zugeschaltet waren. David verbringt dort 6 Wochen seiner Semesterferien, um unsere mögliche neue Doppelstelle im Süden Kasachstans näher kennenzulernen. Am vergangenen FDA-Schnupperwochenende haben wir diese Stelle den interessierten jungen Leuten bereits vorgestellt. Nach dem …

FDA-Freiwilligenstelle in Kasachstan nimmt konkrete Formen an Weiterlesen »