Die KUH ist in der Druckerei

Ottmar Steffan19. Mai 2022

Es war dieses Mal nicht einfach mit der neuen KUH. Als wir uns im Redaktionsduo überlegt hatten, unter welches Thema wir die neue Zeitung, die 60., stellen wollen, gab es so etwas wie Aufbruchstimmung, denn im Herbst 2021gab es eine Reihe von Reiseaktivitäten von und nach Russland. So war Bischof Pickel im Bistum Osnabrück zu…

Sheltersuits in Osnabrück

Ottmar Steffan18. Mai 2022

Heute Vormittag haben wir die 100 Sheltersuits (Schutzanzüge für Obdachlose) von der Sheltersuit Foundation in Enschede erhalten. Ihr Mitarbeiter Paul Zurink, mit dem wir dieses Projekt durchgeführt haben, kam mit einem vollbepackten Kleinbus. Bis zum Transport nach Russland sind sie vorübergehend im Dachboden des Caritas-Verwaltungsgebäudes untergebracht. Fieberhaft werden wir in den nächsten Wochen Ausschau halten,…

Klosterbauertreffen nach langer Zeit

Ottmar Steffan16. Mai 2022

Klosterbauer Friedhelm aus Lotte war für 18 Personen Gastgeber des heutigen Klosterbauertreffens. Im Begegnungszentrum Hehwerth freuten sich die Klosterbauer, sich nach über einem halben Jahr wiederzusehen. Obwohl es völlig offen ist, wann der nächste ehrenamtliche Arbeitseinsatz in Russland wieder möglich sein wird, so hoffen doch die allermeisten der Handwerker, dass es wieder losgehen kann, so…

Nun auch Telefonat mit der Caritas St. Petersburg

Ottmar Steffan13. Mai 2022

Lange hatten wir schon nicht mehr miteinander telefoniert, die Direktorin der Caritas St. Petersburg und ich. Sorgenvoll beschrieb sie die Lage ihrer Projekte. Vor allem der starke Rubelkurs mache ihnen zu schaffen. Während Inflation und Preise für fast alle Waren stark gestiegen seinen, sei der Rubelkurs so stark wie lange nicht. Lag er Mitte Februar…

Der Beirat des Stiftungsfonds St. Clemens hatte einen Gast

Ottmar Steffan12. Mai 2022

Heute Nachmittag hatte der Beirat des Stiftungsfonds St. Clemens bei seiner digitalen Sitzung Bosco Marschner, seit 7 Jahren Pfarrer in Marx an der Wolga zu Gast, der sich auf seinem Kurzurlaub in der Oberlausitz befindet. Die Beiratsmitglieder hörten mit viel Interesse zu, als Pfarrer Bosco aus seinem Alltag an der Wolga erzählte. Er musste auch…

Langes Gespräch mit der Caritas Sibirien

Ottmar Steffan11. Mai 2022

Heute Vormittag war es wieder so weit. Seit letztem Jahr haben die Sibirienhilfe der Aachener Franziskanerinnen und EINE KUH FÜR MARX regelmäßige digitale Gespräche mit der Caritas Sibirien. Zunächst informierten uns die russischen Partner über die zunehmenden Schwierigkeiten der Bevölkerung in Sibirien, von den stark steigenden Preisen und Kosten, von fehlenden Medikamenten, geschlossenen Geschäften, von…

Untereinander aushelfen

Ottmar Steffan6. Mai 2022

Gegenwärtig zeigt sich, wie wichtig ein Netzwerk ist und wie wichtig es ist, sich in diesem gegenseitig zu informieren, zu stützen und zu helfen. Wir sind froh, für eine befreundete Organisation einspringen zu können, wenn es um eine Überweisung zu Partnern in Russland geht. Unsere Bank gibt weiterhin grünes Licht für Überweisungen humanitären Inhalts.

Sheltersuit-Aktivitäten

Ottmar Steffan5. Mai 2022

Auf Initiative von EINE KUH FÜR MARX trafen sich gestern Vertreter von Caritas international und der Sheltersuit Foundation digital zu einem Erfahrungsaustausch über die Schutzanzüge, die die niederländische Stiftung für Obdachlose und Flüchtlinge weltweit produziert. In Deutschland hat die Verteilung der Schutzanzüge vor zwei Jahren in der Obdachlosenhilfe der Caritas Berlin begonnen. Mit unserer Bestellung…

Schreck bekommen

Ottmar Steffan4. Mai 2022

Heute habe ich einen Schrecken bekommen, denn meine Kollegin Johann vom Freiwilligendienst des Bistums Osnabrück hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass unsere Reversefreiwillige Arina aus St. Petersburg, die am 22. August 2022 ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Osnabrück antreten will, ihren russischen Reisepass nur bis Oktober 2023 gültig hat. Weil sie bis August 2023 in Deutschland…

Die richtigen Worte finden und Texte formulieren

Ottmar Steffan2. Mai 2022

Ende Mai soll die nächste KUH-Zeitung erscheinen. Es wird die Ausgabe 60. Immer wieder mal gab es im Vorfeld des Erscheinens der Zeitung Überlegungen, wie wir sie gestalten, welche Schwerpunkte wir setzen und haben dann einfach angefangen. Dieses Mal haben wir uns schwer getan und bis jetzt noch wissen wir nicht, wie wir mit dem…

Online-Treffen der katholischen Partnerorganisationen für Russland

Ottmar Steffan29. April 2022

Vertreter von Caritas international, Renovabis, dem Kindermissionswerk/DieSternsinger, der Sibirienhilfe Aachen und der Caritas Görlitz und Osnabrück haben sich heute über ihre Arbeit der letzten Wochen ausgetauscht. Die regelmäßigen monatlichen Treffen und die Abstimmungen und Informationen untereinander sind sehr hilfreich. Alle Partner haben sich noch einmal gegenseitig versichert, ihre Arbeit mit voller Kraft fortzusetzen.

Freiwillige aus Russland in Osnabrück

Ottmar Steffan28. April 2022

Gestern und heute haben wir uns mit der Frage beschäftigt, ob für die Einreise zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bistum Osnabrück ab Mitte August 2022 alles glatt läuft für unsere beiden neuen russischen Freiwilligen aus St. Petersburg. Alina und Arina, so heißen die zwei jungen Frauen, die gerne ab Sommer zum Freiwilligendienst nach Osnabrück kommen wollen.…

Weitere Beiträge