Vor­be­rei­tungs­zeit ende­te mit Got­tes­dienst und Emp­fang

Als Weih­bi­schof Johan­nes Wüb­be heu­te kurz vor 18 Uhr in der Klei­nen Kir­che in Osna­brück 30 jun­gen den Segen sprach, anschlie­ßend der Hym­nen­mix ein­setz­te und die gan­ze Fest­ge­mein­schaft zum Emp­fang ins Pries­ter­se­mi­nar ging, ende­te die Vor­be­rei­tungs­zeit für die 30 jun­gen Leu­te des FDA-Jahr­gangs 2018/2019. Über­nächs­te Woche wer­den die ers­ten Frei­wil­li­gen aus­rei­sen, Anfang Sep­tem­ber sind dann auch die 6 “Rus­sen” dran. Groß­ar­ti­ge Tage lie­gen hin­ter uns, mit wun­der­ba­ren und hoch­mo­ti­vier­ten Per­so­nen. Viel Freu­de auf den Stel­len in Bots­wa­na, Gha­na, Ugan­da, Isra­el, Peru, Chi­le, Indi­en  und Russ­land!