6 Tage Rul­le gehen zu Ende

Fast 2 Jah­re gemein­sa­me Zeit ende­ten heu­te Nach­mit­tag mit unse­rem Got­tes­dienst in der Klei­nen Kir­che. Im Sep­tem­ber 2016 haben wir im Haus Maria Frie­den (HMF) in Rul­le mit dem Schnup­per­wo­chen­de begon­nen. Es folg­te die Vor­be­rei­tung und die Beglei­tung wäh­rend des Frei­wil­li­gen­diens­tes im Aus­land (FDA). Mit dem Ende des Rück­keh­rer­se­mi­nars und der Aus­hän­di­gung des Zer­ti­fi­kats sind aus unse­ren Frei­wil­li­gen Ehe­ma­li­ge gewor­den. Im Semi­nar ging es in der letz­ten Woche nach den Jah­res­flüs­sen auch um The­men, wie der Wie­der­an­kom­men, All­tags­ras­sis­men, ein­fa­ches Leben, Zukunfts­fra­gen, Spi­ri­tua­li­tät und vie­les mehr. Mit Dank­bar­keit und Stolz haben wir uns als Team von unse­ren Frei­wil­li­gen ver­ab­schie­det und ihnen alles Gute für ihren wei­te­ren Lebens­weg gewünscht.