Ottmar Steffan

Außer der Reihe

Alle Jahre wieder beschäftigen wir uns neben unserer Russlandhilfe auch um das Sockenprojekt der Thuiner Franziskanerinnen in Delvine/Südalbanien. Die Socken, die wir hier mit unserer Pressemitteilung (PM) anpreisen, sind warm und mollig. PM: Bunt und kuschelig warm „Sockenprojekt“ der Caritas unterstützt albanische Familien – Bistum Osnabrück, 8. November 2021. Pünktlich zur kalten Jahreszeit gibt es …

Außer der Reihe Weiterlesen »

Es ist so wuselig

Es gibt Zeiten, da vergeht so eine Woche im Büro wie im Flug. Und dabei ist es manchmal nicht einfach, den Blog im Blick zu halten. Im Vordergrund dieser Tage steht unsere nächste KUH-Zeitung, die 59. Ausgabe. Sie soll Ende November verschickt werden. Dafür brauchte es noch meinen Reisebericht und zwei weitere Artikel, die Fotovorauswahl, …

Es ist so wuselig Weiterlesen »

Reise – Büro – Seminar – Urlaub

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von der Wolga zurückgekommen, habe ich von Mittwoch Vormittag bis Freitag Mittag im Büro gearbeitet und von Freitag Nachmittag bis heute Nachmittag an der FDA-Ehemaligenfortbildung teilgenommen. Das FDA-Team hat sich mit 15 ehemaligen FDAlern des sogenannten Mitarbeiterkreises getroffen. Hauptthema der Schulung war das Einüben von Einzelgesprächen im Auswahlwochenende, …

Reise – Büro – Seminar – Urlaub Weiterlesen »

Corona in Russland

Wer ein wenig in den letzten Tagen Nachrichten verfolgt hat, der wir wissen, dass sich die Coronalage in Russland wieder einmal zuspitzt. Der Staat reagiert auf die Impfmüdigkeit der Bevölkerung mit einen landesweit angeordneten mindestens einwöchigen arbeitsfreien Tagen ab dem 30. Oktober. Einschränkungen im öffentlichen Leben wird es jetzt auch vermehrt geben. Geimpfte und Genesene …

Corona in Russland Weiterlesen »

Auf dem Weg heim

Gerade habe ich die letzte Zugverbindung vom Amsterdamer Flughafen nach Osnabrück gekriegt. In Hengelo muss ich noch einmal umsteigen. Am Hauptbahnhof in Osnabrück werde ich um 23:45 Uhr ankommen und von meiner Frau empfangen. Mal sehen, was mich morgen im Büro erwartet.