Masu­ren erkun­det

Alle haben gefei­ert, dass das Früh­stück heu­te  erst um 8 Uhr war, weil unser Aus­flugs­ziel nicht weit ent­fernt lag. Mit Boo­ten für bis zu 14 Per­so­nen haben wir die masu­ri­sche Seen­land­schaft erkun­det. Was zuerst „fried­lich“ begann, ende­te in einer klei­nen […]

Im Bis­tum Elk unter­wegs

Heu­te haben wir Kir­chen in ver­schie­de­nen Orten des Bis­tums Elk besucht, über­all eine Rosen­kranz­sta­ti­on gebe­tet und am Nach­mit­tag mit Bischof Mazur einen Got­tes­dienst gefei­ert. Das Abend­brot fand in einer gemüt­li­chen Feri­en­an­la­ge mit See­blick statt. Auf der Wie­se wur­de dann aus­ge­las­sen […]

Im Bis­tum Elk ange­kom­men

åHeu­te mor­gen waren wir noch zum Stadt­bum­mel, in der Kathe­dra­le und zum Mit­tag­essen in Siedlce, dann ver­brach­ten wir den Nach­mit­tag im Auto, um in den Nord­os­ten Polens, ins Bis­tum Elk zu fah­ren. Hier in Orzy­sz wer­den wir auf dem Gelän­de […]

Tschen­sto­chau und Siedlce

Erstaun­lich fit fand ich heu­te in aller Früh schon unse­re Teilnehmer*innen, pünkt­lich beim Früh­stück (6:30 h) und bei der Abfahrt 7:15 h (meist mit offe­nen Augen und durch­aus ansprech­bar). So waren wir bereits gegen 10:15 h in Tschen­sto­chau. Für 11 […]

Kra­kau

Ges­tern spät am Abend sind wir bei Dun­kel­heit noch nach mei­nem Blog­ein­trag nach 22 Uhr von unse­rer Pil­ger­un­ter­kunft in Kal­wa­ria Zebrzy­dow­ska aus auf einen Nacht­kreuz­weg gegan­gen. Heu­te stand Kra­kau auf dem Pro­gramm. Gern ver­wei­se ich hier­zu auf die Blog­sei­te von […]