Stel­len­be­kannt­ga­be

Es ist immer beson­ders auf­re­gend, wenn wir uns vom FDA-Team zum ers­ten Mal mit dem neu­en FDA-Jahr­gang tref­fen. Es liegt dann so viel Span­nung in der Luft, denn zwar wis­sen die Frei­wil­li­gen, dass wir sie genom­men haben, wohin es aber […]

Kali­nin­grad liegt hin­ter mir, Rei­se been­det

Diens­tag Nach­mit­tag bin ich in Kali­nin­grad gelan­det und von Vic­to­ria, der Lei­te­rin der Sup­pen­kü­che und der medi­zi­ni­schen Ambu­lanz der katho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Zur Hei­li­gen Fami­lie vom Flug­ha­fen abge­holt wor­den. Mit ihr und Schwes­ter Gise­la, einer deut­schen Schönstatt­schwes­ter haben wir den Abend […]

Nach Marx nun Sara­tow

Der gest­ri­ge Tag ver­flog nur so. Alles began mit der fei­er­li­chen Hei­li­gen Mes­se anla­ess­lich des 25. Kirch­weih­fes­tes in der katho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de in Marx und einem Orgel­kon­zert mit dem Kasaner Chor und geist­li­chen Lie­dern, beglei­tet von der tags zuvor durch den […]

Vol­les Pro­gramm

Don­ners­tag Abend hat mich unser Frei­wil­li­ger in Wol­go­grad, Jan-Phi­­lip, vom Flug­ha­fen abge­holt und wir haben die ers­ten Stun­den schon für inten­si­ve Gesprä­che genutzt. Des­halb war die Schla­fens­zeit kurz und der Frei­tag dage­gen lang. Mit der Cari­tas­di­rek­to­rin Inna und ihrer Mit­ar­bei­te­rin […]

In einer hal­ben Stun­de geht es los

In den nächs­ten 8 Tagen wer­de ich in Russ­land sein. Wol­go­grad, Saratow/Marx und Kali­nin­grad sind mei­ne Zie­le. Um 6:37 h geht mein Zug. Wol­go­grad errei­che ich heu­te Abend. Ich hof­fe, unser Frei­wil­li­ger Jan-Phi­­lip wird mich mit vom Flug­ha­fen abho­len. Selbst­ge­ba­cke­ne […]