Nächs­ter Ver­such: Fern­seh­tipp “Eine Kuh für Marx” — Klos­ter­bau­er beim NDR

Rund um die Russ­land­hil­fe ist ein gro­ßer Kreis an Freun­den, För­de­rern und Ehren­amt­li­chen aktiv. Zum Bei­spiel die soge­nann­ten Klos­ter­bau­er, eine Grup­pe ehren­amt­li­cher Män­ner. Sie fah­ren regel­mä­ßig für hand­werk­li­che Arbeits­ein­sät­ze zu den rus­si­schen Part­nern. Benannt sind sie nach ihrem ers­ten Ein­satz im Jahr 2001, als sie im rus­si­schen Marx beim Klos­ter­bau mit­hal­fen. Die  Klos­ter­bau­er erzäh­len nun im Fern­se­hen von ihrer letz­ten Rei­se im Som­mer 2018 nach Novot­scher­kassk. Ursprüng­lich war der Bei­trag bereits für den 20.11.2018 geplant. Zu sehen ist er nun in einem klei­nen Film über­mor­gen, am Sonn­tag, den 16.12.2018 bei DAS! — Nord­deutsch­land und die Welt um 18.45 Uhr auf NDR 3. Mal schau­en, ob es die­ses Mal klappt.