KUH-Redak­ti­on in hei­ßer Pha­se

Wie bekom­men wir ein hal­bes Jahr Russ­land­hil­fe auf 48 Zei­tungs­sei­ten? Die­ser Her­aus­for­de­rung stel­len wir uns auch gegen­wär­tig wie­der. Alle Arti­kel ste­hen im Kern. Nun geht es an die Fein­ar­beit, an die Fotos und die Bele­gung und an das Zusam­men­set­zen der Sei­ten. Ende Novem­ber steht dann wie­der eine neue KUH­zei­tung, fer­tig zum Ver­sand.