In Oren­burg ange­kom­men

Vor 3 1/2 h sind wir in Oren­burg ange­kom­men. Pater Pjotr hat uns abge­holt. Mit ihm und Pater Zen­on haben wir zu Abend geges­sen. Grad haben wir bei den Schwes­tern Mascha, die im Som­mer ihren Frei­wil­li­gen­dienst (BFD) in Osna­brück machen wird, gemein­sam mit ihrer Mut­ter getrof­fen. Gleich geht’s ins Bett. Wir sind 4 h wei­ter hier am Ural, bei 16 Grad minus. Mor­gen Vor­mit­tag besu­chen wir das Kin­der­zen­trum, dann fah­ren wir wei­ter nach Orsk.