Dan­kes­brief des FDA-Teams

Unse­re Part­ner in der gan­zen Welt, die an unse­rem inter­na­tio­na­len Pfingst­ge­bet in der letz­ten Woche teil­ge­nom­men haben (sie­he Blog­ein­trag vom 5.6.), erhal­ten von uns einen Dan­kes­brief, den ich hier ger­ne abdru­cken möch­te: “Lie­be Freun­de in aller Welt! Wir bedan­ken uns sehr herz­lich für eure Teil­nah­me an unse­rem Pfingst­ge­bet! Es hat uns sehr berührt, euch alle aus so unter­schied­li­chen Län­dern zu sehen und mit­ein­an­der zu beten — ver­bun­den im Hei­li­gen Geist. Die Her­aus-for­de­run­gen unse­rer Zeit haben eine glo­ba­le Dimen­si­on – das zeigt uns die aktu­el­le Pan­de­mie, aber auch Ras­sis­mus, der Kli­ma­wan­del, die unge­rech­te Ver­tei­lung von Gütern – all das lässt sich nur glo­bal lösen oder gar nicht. Es tut so gut zu sehen, dass es über­all auf der Welt enga­gier­te Men­schen gibt, die sich um Gerech­tig­keit und ein gutes Leben für alle sor­gen! Bestär­ken wir uns dar­in gegen­sei­tig! Wir haben den Zoom-Got­tes­dienst auf­ge­zeich­net – auf die­sem Link ist er in den nächs­ten Tagen abruf­bar: … Wir wün­schen Euch viel Kraft bei allen anste­hen­den Auf­ga­ben und Hoff­nung und Zuver­sicht! In Ver­bun­den­heit, Regi­na, Inge, Ott­mar und Gun­tram”